Für alle Fans der Warrior Cats!
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 X-Cats-Die erste Prophezeiung

Nach unten 
AutorNachricht
Lotusblüte

avatar

Anzahl der Beiträge : 598
Anmeldedatum : 17.02.13
Alter : 18
Ort : im Forum...oder auch nicht

BeitragThema: X-Cats-Die erste Prophezeiung   Mo 29 Apr 2013, 13:02

Was..... Ich roch da doch tatsächlich eine andere Katze. Schnell prüfte ich die Luft weiter.
Es war nicht nur eine, sondern gleich mehrere Katzen!
Ich rief nach meiner Freundin Schnee, aber natürlich rannte ich schonmal voraus. Auf einmal standen sie vor uns: Groß, kräftig und muskolös. Sie schauten uns wütend an. "Das muss eine der Patrouillen der Clans sein.", flüsterte ich Schnee zu. Wir waren seit wir uns das erste mal getroffen hatten auf der Suche nach den Clans gewesen, da wir uns ihnen anschließen wollten. Man sagte, das die Clans wundersame Kräfte haben, aber das glaubten wir nicht. "Was wollt ihr hier, Streuner?", fragte uns ein breiter, grau getiegerter Kater. "Wir...Wir....", stotterte Schnee. Schnell übernahm ich. "Wir sind auf der Suche nach den Clans. Gehört ihr zu einem?", fragte ich. Der Blick des Katers schüchterte mich ein wenig ein, aber ich ließ mir nichts anmerken. "Ja, wir gehören dazu!", rief eine kleine Katze. "Halt die Klappe, Edelpfote.", blaffte ihn der graue an. "Folgt uns, unser Anführer wird entscheiden, was wir mit euch machen.", knurrte er dann uns an. Die Katzen nahmen uns in ihre Mitte und fürhten uns in ihr Lager. Wir staunten nicht schlecht, als wir die Schlucht sahen, in der das Lager eingerichtet war. Man konnte in Höhlen gehen, die als baue genutzt werden konnten. Etwa in der Mitte der Schlucht zog sie sich auseinander zu einem Felsenkessel, in dessen Mitte ein Felsbrocken lag, in dem eine etwas kleinere Höhle war, in der man bequem leben konnte. Dort fürhten uns die Katzen hinein.

In dieser kleinen Höhle saß eine Katze. Der Graue murmelte ihr etwas zu, dann ging er und lies uns mit der Katze allein. "Wie mir erzählt wurde, wollt ihr euch dem Clan anschließen.", begann sie schließlich. "Mein Name ist Blitzstern. Ich bin die Anführerin des Eisclans." Ich stellte mich und Schnee schnell vor."Ich bin Silber, und das ist meine Freundin Schnee." "wenn ihr euch uns anschließen wollt, dann zeigt mal, was ihr für Kräfte habt.", sagte Blitzstern schließlich. Irritiert schaute ich Schnee an. "ähhh.... Was für Kräfte?", fragte ich vorsichtig. "Na, ich zum Beispiel kann andere kopieren. Was könnt ihr?", auf unser betretenes Schweigen zog sie wohl, das wir keine Kräfte hatten. "Dann kann ich euch nicht aufnehmen. Tut mir Leid."
Damit schickte er uns weg. Langsam tappte ich neben Schnee her, aus dm Lager heraus. "Dann war die ganze Sucherei um sonst.", sagte ich bedrückt.

Wir suchten uns im Wald ein gemütliches Plätzchen zum schlafen. Ich legte mich hin und schlief sofort ein.
Ich träumte den heutigen Tag noch einmal, aber irgendwie konnte ich um jede Katze einen Streifen in irgendeiner Farbe sehen. Bei dem Grauen wra der Streifen rot, und irgendwie machte mir das klar, das er nichts gutes von uns gewollt hatte.

Schnee

Ich schlief ein. Ich träumte den heutigen Tag nocheinmal, aber er ging schnell vorbei, und ich konzentrierte mich. Auf einmal war ich wieder vor dem Grauen, wo wir ihn das erste Mal gesehen hatten. Das ging immer so weiter, bis ich aufwachte.

Silber

Am Morgen wachte ich auf und sah so einen komischen Ring um die schlafende Schnee herum. Er war weiß, wie ihr Fell. Ich blinzelte, aber er ging nicht weg.
Ich errinerte mich an meinen Traum,dort hatte ich auch solche Ringe gesehen. Ich weckte Schnee, und als sie mich sah, färbte sich der Ring auf einmal grün. Seltsam.
Da errinnerte ich mich an Blitzsterns Worte: "Was könnt ihr?", hatte sie gesagt. Ich hatte eine Kraft bekommen, ich konnte erkennen, ob jemand etwas böses von uns wollte oder nicht. "Kannst du auch solche komischen Ringe sehen?", fragte ich Schnee.

Schnee

"Kannst du auch solche komischen Ringe sehen?", fragte Silber mich. Ich konzentrierte mich. "Kannst du auch solche komischen Ringe sehen, sagte Silber auf einmal nochmal. "Das hast du doch gerade eben erst gefragt.", antwortete ich genervt. "Nein, habe ich nicht.", sagte Silber.
Dann hatte ich wohl eine Kraft bekommen. Mir kam es auch so vor, als könnte die Zeit mir nichts mehr anhaben. Womöglich konnte ich an ihr rumspulen..... Das musste ich gleich nochmal versuchen. Ich konzentrierte mich, und schwups- Silber fragte mich das selbe nochmal. Cool.....
"Ich habe eine Kraft bekommen.", flüsterte ich leise.

Silber

So gingen wir also los, um uns aufnehmen zu lassen. Blitzstern überprüfte unsere Kräfte, dann wurden wir zu Schülern ernannt, aber Schnee wollte unbedingt Heilerschüler werden. So kam ich unter Blitzsterns Fittiche und Schnee unter die des Heilers.
Ich war stolz auf meinen neuen Namen-Silberpfote- Und Schnee mindestens genauso auf ihren-Schneepfote.
Nach oben Nach unten
http://amuyi.forumieren.com
 
X-Cats-Die erste Prophezeiung
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Sonnen Clan und Mond Clan
» Die geheimnissvolle Prophezeiung Komis wären lieb!!!!!
» Warrior cats
» Ein Spiel über die Warrior Cats?
» Anime or Manga Cats

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Rpg :: Warrior Cats Rpg-
Gehe zu: